Ana Maria Draghici

#design

Die Designerin mit den rumänischen Wurzeln lebt und arbeitet seit 2006 in Deutschland. Von klein an war sie an Kunst und kreativem Gestalten interessiert, lernte an einer Kunstschule und schloss daraufhin eine Ausbildung als gestaltungstechnische Assistentin ab. Im Frühjahr 2017 erhielt sie den integrierten Bachelor in Mediendesign an der Münster School of Design. Während des Studiums spezialisierte sie sich auf Produkt- und Mediendesign und schuf Innovative multifunktionale Produkte, sowie experimentelle und realitätsnahe Kurz- und Animationsfilme. Ihre Abschlussarbeit ist der experimentelle Dokumentarfilm 71%, der Wasser aus möglichst vielen Perspektiven genauer betrachtet.
Close Menu